BIKE&CO: Neue Handelsplattform für die Fahrrad-Verbundgruppe

BIKE&CO, einer der größten deutschen Einkaufsverbände für Fahrrad-Einzelhändler, überarbeitet seinen Online-Auftritt. Das Ziel ist der Aufbau einer umfassenden, modernen B2B-Einkaufsplattform, die dem veränderten Einkaufsverhalten der BIKE&CO-Kunden Rechnung trägt. Dafür setzt das Unternehmen auf die Cloud-Commerce-Plattform von commercetools sowie auf die Digitalagentur best it als Implementierungspartner.


Um künftig einen noch attraktiveren Kunden-Service anbieten zu können, löst BIKE&CO sein bestehendes System ab und setzt künftig auf das integrierte Produkt-Informations- Management (PIM) der commercetools Handelslösung. Diese ist grundsätzlich auf moderne Omnichannel-Einkaufsprozesse ausgerichtet und reduziert den Administrationsaufwand für die Pflege der komplexen Produktdaten der unterschiedlichen Hersteller. Das commercetools Gesamtpaket bietet so die Basis, um die Geschäfts- und Endkundenprozesse kurz- und mittelfristig neu aufzusetzen.
Wenn Sie weitere Details erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen diesen Vortrag von Klaus Dähn, Projekt-Manager E-Commerce bei BIKE&CO:

Über BIKE&CO:
Der 1992 gegründete Verband mit Sitz im westfälischen Verl ist mit über 700 Fachhandelsmitgliedern eine der größten Handelskooperationen in der Fahrradbranche. Händlernetzwerke unter dem Logo „BIKE&CO“ gibt es auch in der Schweiz und Dänemark mit weiteren 100 angeschlossenen Fachhandelsmitgliedern. Neben einem dichten Netz an Streckenlieferanten im Rad- und Zubehör-Bereich bietet das Unternehmen mit den Exklusivmarken FALTER und MORRISON auch eigene Räder, ein wertvolles Teile- und Zubehörsortiment sowie ein breites Dienstleistungsportfolio an. Das hochmoderne 13.000 qm große Logistikzentrum fasst über 7.500 Artikel im Fahrrad-, Teile- und Zubehörsortiment und ermöglicht einen Lieferservice binnen 24 Stunden.


roman-zenner-profileDr. Roman Zenner
Roman Zenner works as an Industry Analyst & Content Writer for commercetools. He keeps a close eye on the commerce solutions market and writes white papers and articles about current retail topics.

Von | 2018-07-13T01:29:37+00:00 20. Juni 2017|Blog|Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie weitere Informationen, um eine Übersicht der von uns verwendeten Arten von Cookies zu erhalten und um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Website gespeichert werden sollen. Weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen