Produktdaten: Verwalten Sie noch oder veredeln Sie schon?

Eine goldene Regel im E-Commerce lautet: Die Qualität der Produktdaten entscheidet über den Verkaufserfolg. Das klassische Product Information Management (PIM) konzentriert sich auf das Verwalten von Daten, weniger auf die Analyse und Optimierung der Qualität. Hier schließt Product Data Consolidation (PDC) eine Lücke, indem es sich auf die Veredelung von Produktdaten fokussiert. Erfahren Sie in diesem informativen Beitrag unseres Partners eCube, was dahinter steckt und wie PDC in der Praxis zu besserer Datenqualität führt.

Von | 2018-07-13T00:51:12+00:00 26. Oktober 2017|Blog|Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie weitere Informationen, um eine Übersicht der von uns verwendeten Arten von Cookies zu erhalten und um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Website gespeichert werden sollen. Weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen