Über Eurail:

Ein Eurail-Pass ist ein All-in-One-Zugticket, mit dem Reisende flexibel auf die meisten Züge in ganz Europa zugreifen können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Zugfahrkarten lässt sich mit Eurail überall hinfahren, wann immer man möchten. Ein Eurail-Pass kann nur von nicht europäischen Bürgern oder Einwohnern benutzt werden.

https://www.eurail.com/

Herausforderung:

Eurail.com wickelt als „Pureplayer“ sämtlichen Kontakt zum Endkunden online ab. Das setzt voraus, dass die Website bezüglich Aufbau, Benutzerfreundlichkeit, Backend-Usability und Schnittstellen-Handling keine Wünsche offen lässt. Zudem stellt die Kooperation mit diversen Bahn- und Fährgesellschaften sowie Hotels hohe Ansprüche an die APIs, die Schnittstellen zwischen den jeweiligen Anwendungen. Eine der größten Herausforderungen: Das neue CMS sollte bei laufendem Betrieb implementiert werden.

Lösung:

Adobe Experience Manager wurde als Content Management System im Frontend mit der commercetools-Plattform im Backend kombiniert, die sämtliche von Eurail.com benötigten E-Commerce-Lösungen liefert. Dank dem strikten API-First-Ansatz bildet die commercetools-Plattform die ideale Basis für eine flexible und jederzeit erweiterbare digitale Unternehmensstrategie.

Zur Case Study

Partner:

Valtech

„Der Wartungsaufwand ist mit der Implementierung [von commercetools] drastisch gesunken und neue APIs als Verbindung zu unseren Partnern lassen sich schnell und einfach entwickeln.“

Jesse Wierenga, Scrum Master/Agile Coach bei Eurail.com

Loading...