Loading...
Media Coverage 2018-07-17T02:24:16+00:00
excommxlogo

19.09.18, Exciting Commerce

Commercetools erhält weitere $17 Mio. von der Rewe Group

Erstmals seit der Übernahme durch die Rewe-Gruppe („Rewe hat Commercetools und Zooroyal für 11 Mio. € ergattert“) vor vier Jahren gibt Commercetools diese Woche wieder eine Finanzierung bekannt.

mobilbranche-logo

13.09.18, Mobilbranche

Neue iPhones und Apple Watch: Das hält die Mobilbranche davon.

„Mission Impossible? Nicht für Apple. Der Konzern beeindruckt seine Fans wieder einmal mit einem perfekt inszeniertem Event eines eindrucksvollen Marketingapparates“, meint Danny von Holdt von moebel.de und bezieht sich dabei auf die Vorstellung neuer iPhones und einer neuen Apple Watch gestern Abend in Cupertino. Wir haben ihn und weitere führende Köpfe der Mobilbranche wie etwa GRAVIS-Boss Jan Sperlich gefragt, was sie von den neuesten Apple-Produkten halten. Lesen Sie hier unsere große Umfrage:

etailment_logo

31.08.18, etailment

Hier wird das Auto zur Shopping-Meile

Apps und Sprachsysteme machen das Auto mehr und mehr zum Mobile Device. Schon darf man vom Shopping im Stau träumen. An der Umsetzung tüfteln nicht nur die Internet-Riesen aus den USA. Auch deutsche Anbieter mischen mit einer Lösung für den mobilen Marktplatz mit.

t3n-logo

31.08.18, t3n

Shoptech 2.0: E-Commerce-Systeme der nächsten Generation

Allein über schöne Interfaces werden sich Onlinehändler in Zukunft nicht mehr ­voneinander abgrenzen können. Auch ihre Technologie muss unverwechselbar werden. Wir stellen fünf E-Commerce-Systeme vor, die Händlern genau das ermöglichen wollen.

etailment_logo

23.08.18, etailment

Hier gibt Voice Commerce schon den Ton an

Per Alexa mit Lego-Klötzchen spielen, per Transactions on Google bei Starbucks Kaffee bestellen - Voice Commerce bietet andere Erlebnisse und neue Einkaufsmöglichkeiten. Immer mehr Kunden gefällt das, denn Sprachsteuerung ist nicht nur bequem.

etailment_logo

15.08.18, etailment

Marktplatz statt Picknick-Korb: Die Rewe-Strategie für die Plattform-Ökonomie

Der Lebensmittel-Onlinehandel ist ein großer digitaler Hoffnungsmarkt. Der Online-Einkauf von Lebensmitteln wächst schließlich im Vergleich zum übrigen Onlinehandel überdurchschnittlich stark. Doch an die Spitze werden es wohl nur jene schaffen, die eine Strategie nutzen, die auch in anderen Branchen inzwischen als Erfolgsrezept gilt: Gefragt ist eine Plattform-Strategie. Dafür braucht es allerdings das passende Rüstzeug.

handelsblatt logo

18.07.18, Handelsblatt

Alexa wird zum Schrecken der Händler

Alexa – Batterien, Kaffeekapseln, Geschirrspülmittel und Feuchttücher bestellen.“ Der Sprachassistent aus dem Hause Amazon überlegt nicht lange und schlägt vier Produkte vor – von Amazon Basics, Solimo, Presto und Mama Bear. Es sind alles Eigenmarken von Amazon, doch da der Kunde keine Alternativen vor Augen hat und bequem ist, stimmt er zu.

IT Zoom Logo

07.06.18, IT-Zoom

Rezepte für erfolgreichen M-Commerce

Mit zunehmender Digitalisierung verwundert es nicht, dass sich auch das Shopping in Deutschland immer mehr in die Online-Welt verlagert und stationären Geschäften deutlich Druck macht. Händler benötigen daher intelligente Konzepte, um den Anforderungen der mobilen Käufer gerecht zu werden – und müssen zugleich die neuen Regeln der EU-DSGVO beachten.

etailment_logo

24.05.18, etailment

Schrotthandel per App macht das Gespräch zum Markt

„Mobile-first“. Das Motto geben viele aus. Doch selten wird Mobile von Anfang an so konsequent gedacht wie bei scrappel, einem digitalen Marktplatz für den Wertstoffhandel. Über den Marktplatz können Buntmetall und Eisenschrott gehandelt werden. Das fühlt sich ein bisschen so an, wie Handel per WhatsApp oder über den Facebook-Messenger. Nur sicherer.

mobilbranche-logo

17.05.18, Mobilbranche

27. Mobilisten-Talk zum Handel der Zukunft: Last Mover werden sterben.

Einfach und bequem soll’s sein – und virtuelle Assistenten könnten echte Menschen als Verkaufsberater ersetzen: Wie sich der Handel im Zeitalter von Chatbots, Voice oder Virtual Reality verändert, war die zentrale Frage bei unserem 27. Mobilisten-Talk „Jenseits des Webshops“ gestern Abend im Telefónica BASECAMP in Berlin. Experten wie Martin Wild (Chief Innovation Officer, MediaMarktSaturn), Constance Stein (Innovation Management, Otto Group) oder Dirk Hörig (CEO, commercetools) diskutierten über aktuelle Technologietrends im Handel und tauschten Erfahrungen beim Einsatz neuer Technologien im stationären und Online-Handel aus.

handelskraft-logo

15.05.18, Handelskraft

APIS: Wenn der Kühlschrank mit dem Händler spricht

Den Wocheneinkauf per Sprachbefehl erledigen; die perfekte Outfit-Empfehlung von einem Chatbot erhalten; den neuen Sessel im virtuellem Raum ausprobieren: Kunden von heute möchten auf unterschiedlichste Weise angesprochen und inspiriert werden und erwarten den bestmöglichen Service. Willkommen in der Post-Webshop-Ära, in der neue Geräte wie Smart- und Voice-Devices, Wearables und das Internet der Dinge überall und zu jeder Zeit auf Kundenwünsche lauschen – und der klassische Webshop stetig an Bedeutung verliert.

ehi Logo

20.04.18, retail technology

Neue Software für neue Anwendungen

Sind wir technologisch noch auf der Höhe der Zeit? Ist unsere Infrastruktur in der Lage, die geschäftlichen Ziele zu erreichen? Oder werden wir zusehends von unserer Software ausgebremst und können nicht so schnell agieren, wie es nötig wäre? Diese Fragen stehen bei den Planungssitzungen vieler Händler ganz oben auf der Agenda.

etailment_logo

16.04.18, etailment

So dirigiert die Roadmap zum Erfolg

Eine Roadmap ist nicht einfach nur ein Fahrplan für Unternehmen. Sie drückt Ziele und Werte aus, kann ein wichtiger Dirigent sei, schafft Sicherheit und Orientierung. Erst recht wenn es um Innovationen, Investitionen oder Umbauten geht. Für Softwareanbieter wie commercetools ist ein solcher vierteljährlicher Fahrplan das wichtigste Dokument im ganzen Unternehmen.

etailment_logo

15.03.18, etailment

Wie Norddeutschlands größtes Shopping-Center seine digitale Aufholjagd orchestriert

Dodenhof ist Norddeutschlands größtes Shopping-Center. Dort hat man die Wende zur digitalen Transformation eher spät eingeleitet. Doch dafür rüstet sich das Einzelhandelsunternehmen nun mit umso mehr Akribie für die Zukunft und schwört dabei auf ganz bestimmte Elemente und Prozesse. Welche sind das?

Internet World Logo

21.02.18, Internet World Business

Ohne Microservices würde es Amazon in der Form nicht geben

Der E-Commerce-Riese Amazon stellt alle 11,7 Sekunden neuen Code online. Ohne Microservices wäre das nicht möglich, erklärt Dirk Hörig, CEO des E-Commerce-Lösungsanbieters commercetools.

cheftreff-logo

21.02.18, ChefTreff | Unternehmer Podcast

API-First, flexibel und agil in die Zukunft - Dirk Hörig, CEO und Gründer commercetools im ChefTreff Podcast

Wie überlebt man die digitale Transformation? Und wie kann ein API-First-Ansatz dabei helfen, flexibel und agil auf zukünftige Marktveränderungen zu reagieren und diese im besten Fall selbst agierend mitzugestalten? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im ChefTreff Podcast mit Dirk Hörig von commercetools auf den Grund.

ecin-logo

16.02.18, ECIN - Technik & Business Magazin

Koffer24 holt Shopmacher für Plattform-Refactoring: Webshop wird auf die aktuellste Version der cloudbasierten commercetools-Plattform mit API-First-Ansatz gesetzt

Koffer24 hat die eCommerce-Spezialisten von Shopmacher mit der Modernisierung seines Online-Shops beauftragt. Kern des laufenden Projektes ist es, den Webshop auf die aktuellste Version der zu Grunde liegenden cloudbasierten commercetools-Plattform mit API-First-Ansatz zu setzen.

t3n-logo

18.01.18, t3n digital pioneers

Content-Commerce: commercetools-Plattform kooperiert mit der Adobe-Experience-Cloud

Der E-Commerce-Plattform-Anbieter commercetools unterstützt ab sofort die Integration in die Adobe-Experience-Cloud. So lassen sich Transaktionen für unterschiedliche Touchpoints und über jedes angeschlossene Gerät durchführen.

ehi Logo

09.01.18, retail technology

Dodenhof: Jetzt auch Online-Shopping möglich

Dodenhof, Posthausen, bietet einen Teil seines Sortiments aus den Bereichen Möbel, Mode, Sport, Technik und Lifestyle jetzt auch online an.

ecommerce_magazin_logo

07.06.17, e-commerce Magazin

Ein kritischer Blick auf die typischen Cloud-Marketing-Versprechen der Branche

Kostentransparent, extrem flexibel zusammenstellbar, schnell zu implementieren und einfach zu handhaben – dafür steht Cloud. Mit diesem Versprechen locken seit mehr als einer Dekade etablierte Anbieter und Newcomer von Commerce-Lösungen gleichermaßen. Cloud-Technologien sind mit dem Versprechen angetreten, die IT-Landschaft zu revolutionieren.

it zoom

18.04.17, IT-ZOOM

Software für Webshop: mieten oder kaufen?

Für wen ist es lohnenswert die Software für einen Webshop zu kaufen und wann ist Software zur Miete empfehlenswert? Antworten liefert Robert Queck, Leiter Competence Center E-Commerce bei Arithnea.

ehi Logo

13.04.17, EHI retail technology

Viel emotionales Potential

Das Thema Standardlösung versus Eigenentwicklung bezieht sich im Onmichannel-Zeitalter auch auf den E-Commerce, also auf das Shopsystem. Auch in diesem Bereich haben beide Varianten spezifische Eigenheiten und Vorzüge. Am Ende ist es wichtig zu entscheiden, was am besten zum eigenen Unternehmen passt.

Internet World Logo

24.02.17, Internet World

Such-Tools: Welches passt zu meinem Shop?

Eine gute Suchfunktion ist von großer Bedeutung für einen Online-Shop. Bleibt die Frage, nach der besten Lösung: die des Shop-Systems, die eines Drittanbieters oder eine selbst gebaute?

baumarktmanager logo

12.01.17, baumarktmanager

Toom mit neuer Onlinehandels-Präsenz

Toom Baumarkt startet nun auch nach außen hin wahrnehmbar in Richtung Digitalisierung und E-Commerce.