dotSource und Technologieunternehmen commercetools vereinbaren Partnerschaft

Die dotSource GmbH baut ihr Partner-Netzwerk weiter aus. commercetools ist einer der weltweit führenden Anbieter cloudbasierter E-Commerce-Technologie. Mit ihrem API-First-Konzept bietet commercetools zukunftsfähige Lösungen für den B2C- und B2B-Handel. dotSource Kunden profitieren von einer agilen Lösung mit hoher Kostentransparenz, mit der sich auch komplexe E-Commerce-Anforderungen in vergleichbar kurzen Entwicklungszeiten umsetzen lassen: ein Plus beispielsweise für hochdynamische Omnichannel-Projekte.

Mit der Partnerschaft zum Commerce-as-a-Service-Spezialisten commercetools erweitert die Jenaer Digitalagentur ihr Leistungsportfolio im Technologiebereich. dotSource Kunden profitieren von einem höchst flexiblen E-Commerce-Architekturansatz mit hoher Kostentransparenz durch ein attraktives Preismodell, das sich auf Basis der tatsächlichen Plattform-Nutzung errechnet. Mit der cloudbasierten Lösung, die kontinuierlich weiterentwickelt wird, haben Nutzer außerdem stets Zugriff auf die neuesten Funktionalitäten – Wartezeiten für Versionsupdates und damit verbundene kosten- und zeitintensive Migrationsprojekte zur nächsthöheren Softwareversion gibt es bei commercetools nicht. Die Plattform hält so eine breite Palette stets aktueller Commerce-Funktionalitäten bereit. Diese lassen sich durch die flexible, schnittstellen-basierte Architektur mit geringem Entwicklungsaufwand mit führenden, spezialisierten Dritt-Systemen beispielweise für Marktplätze ergänzen. In Kombination verkürzen sich durch diesen Ansatz die Entwicklungs- und Ausrollphasen für neue Funktionalitäten stark.

„dotSource ist bereits seit mehr als zehn Jahren am Markt und verfügt daher über einen großen Erfahrungsschatz bei E-Commerce-Implementierungen. Gerade Kunden, die mit ihren Handelskonzepten stets am Puls der Zeit bleiben möchten, greifen darauf zurück. Mit commercetools hat dotSource nun einen Anbieter für sich schnell weiterentwickelnde Handelsstrategien im Portfolio. Dazu gehören beispielsweise moderne Omnichannel-Konzepte, die Händler regelmäßig um neue Kundenfunktionalitäten ergänzen. Mit der commercetools-Technologie lassen sich diese Innovationen sehr schnell und agil umsetzen“, so Dirk Hörig, Geschäftsführer von commercetools.

Insbesondere der Omnichannel-Vertrieb bietet Händlern und Herstellern enorme Chancen zur Umsatzsteigerung. commercetools bietet ihnen die Möglichkeit, alle Kanäle zu integrieren, um nahtlose, kundenorientierte Einkaufserlebnisse zu schaffen und alles in einer einzigen Anwendung zu verwalten. Mit Hilfe der Plattform lässt sich auch eine moderne Microservices-Infrastruktur abbilden. Damit können Händler und Hersteller beispielsweise kontinuierlich neue Funktionalitäten hinzufügen, ohne Gefahr zu laufen, dass eine Neuerung sich auf Grund unbemerkter technologischer Abhängigkeiten negativ auf das laufende E-Commerce-System auswirkt.

„Der Markt wartet auf echte Omnichannel-Commerce-Lösungen. Die stetig wachsenden Anforderungen sind ohne ein professionelles E-Commerce-System, das Händler und Hersteller individuell bei der Umsetzung ihrer Strategien unterstützt, nicht mehr zu bedienen. Mit commercetools haben wir einen Partner, dessen hoch flexible E-Commerce-Plattform die Vielseitigkeit und Schnelllebigkeit des modernen Handels hervorragend abbildet“, so Christian Grötsch, Geschäftsführer der dotSource GmbH.

Unmittelbar mit Unterzeichnung des Partnervertrags haben die ersten dotSource Mitarbeiter eine Schulung absolviert. Erste Omnichannel-Projekte auf Basis von commercetools sind inzwischen bereits bei dotSource in der Umsetzung.

dotSource – Digital Success right from the Start.

Seit über 10 Jahren unterstützen wir bei dotSource Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der digitalen Transformation und der Inszenierung ihrer Marken im Internet. Gemäß dem Anspruch »Digital Success right from the Start« bieten wir unseren Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum und ganzheitliche Kompetenz über alle Aspekte der Digitalisierung von Marketing und Vertrieb. Auf unsere Leistungen vertrauen Unternehmen mit anspruchsvollen, teilweise multinationalen Online-Projekten, wie Swarovski, Cornelsen, Hagebau, Würth und Music Store.

Mehr unter www.dotSource.de.

Über commercetools

commercetools wurde 2006 von Dirk Hörig und Denis Werner gegründet und hat in Deutschland Standorte in München und Berlin sowie Büros in den USA in New York und Durham/North Carolina. commercetools ist ein weltweit führender Anbieter cloudbasierter E-Commerce-Technologie. Mit seiner hochverfügbaren Plattform können internationale Händler und Hersteller unterschiedlichste B2C- und B2B-Handelsmodelle über alle Verkaufskanäle und für sämtliche Endgeräte abbilden und mittels der umfangreichen E-Commerce-API bestehende Unternehmensprozesse und -technologien flexibel anbinden. Seit 2014 ist commercetools eine Tochter der REWE Group. Zu ihren Kunden gehören unter anderem Koffer24, Merkur, REWE, Wöhrl und ZEG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.commercetools.com.

2018-07-13T04:53:56+00:00

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie weitere Informationen, um eine Übersicht der von uns verwendeten Arten von Cookies zu erhalten und um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Website gespeichert werden sollen. Weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen