Neuer Marktplatz ermöglicht schnelles Finden und Integrieren von Best-of-Breed-Anwendungen wie Content-Management-Systemen, Automatisierungs- und KI-Lösungen sowie innovativen Storefronts

München (Deutschland), 14. April 2020 commercetools, globaler Anbieter der gleichnamigen Commerce-Plattform für den B2C- und B2B-Handel, eröffnet den Integration Marketplace. Dort finden Kunden ab sofort eine breite Auswahl der derzeit beliebtesten Anwendungen von Drittanbietern, mit denen sich die Handelsplattform von commercetools erweitern lässt. Durch die einfache Auswahl und den schnellen Zugriff auf die Integrationen können Marken und Einzelhändler ihre Commerce-Lösungen unkompliziert mit essenziellen Funktionen ausstatten und so flexibel auf aktuelle und künftige Anforderungen des Marktes reagieren. Zu den Erweiterungen gehören Systeme für Content Management, Betrugsprävention und Customer Experience Management. 

Der Integration Marketplace von commercetools vereint eine breite Auswahl an unterstützten Integrationen und Erweiterungen von Drittanbietern, die beständig ausgebaut wird, an einem Ort. Kunden haben damit einen direkten Zugriff auf das kompetente Netzwerk von Lösungs- und Technologiepartnern des Unternehmens.  

„Von Beginn an haben wir es uns zum Ziel gesetzt, eine Plattform zu schaffen, die durch das Hinzufügen von Integrationen auf die unterschiedlichsten Kundenanforderungen zugeschnitten werden kann, heute wie in der Zukunft. Mit dem Integration Marketplace haben wir nun einen zentralen Ort eröffnet, an dem diese Erweiterungen leicht zugänglich sind. So kann der Funktionsumfang der commercetools-Lösung mühelos ausgebaut werden“, so Ivo Bronsveld, Head of Integrations bei commercetools. 

„Dabei steht die Qualität der Integrationen für uns an oberster Stelle. Unsere Kunden sollen sich auf umfangreiche Funktionen verlassen können, mithilfe derer sie ein begeisterndes Einkaufserlebnis schaffen können. Dazu kooperieren wir mit führenden Unternehmen im Bereich der Commerce-Technologie. Unternehmen brauchen die Möglichkeit, Best-of-Breed-Lösungen einfach mit ihren Commerce-Plattformen verbinden zu können. Nur so ist es möglich, Entwicklungszeit und -kosten zu sparen und jederzeit ein Kundenerlebnis zu bieten, das überzeugt. Der Einzelhandel steht derzeit vor extremen Herausforderungen – daher ist es umso wichtiger, in kurzer Zeit eine hochgradig nutzerfreundliche Online-Handelslösung schaffen zu können,“ ergänzt Bronsveld.

Mit dem Launch des Integration Marketplace stehen Kunden zunächst etwa 20 Integrationen für die commercetools-Plattform zur Verfügung. Weitere werden fortwährend hinzugefügt. 

Zu den ersten Integrations-Lösungen zählen unter anderem:

  • Adyen die weltweit erste Plattform für unified payments, die Payment Gateway, Risikomanagementsystem und Acquirer in einem einzigen System vereint     
  • Amplience Content Hub eine moderne Content-Management-Plattform, mit der Kunden die Planung, Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten vereinfachen können
  • Bloomreach eine headless CMS- und KI-Lösung
  • Checkout.com Service Provider, der Zahlungen für globale Unternehmen durch eine einheitliche Plattform vereinfacht
  • Crescodata leistungsstarke Middleware für Datenmapping und Automatisierung
  • Constructor.io – AI-first Suche, die Konversionen und Umsätze steigert
  • Contentful Content-Plattform für die Erstellung von Digitallösungen in großem Maßstab 
  • Contentstack Cloud-Plattform für personalisierte, digitale Omnichannel-Erlebnisse
  • Crafter Software Open-Source- und Git-basiertes dynamisches CMS
  • Crownpeak Cloud-first Management-System für Digitallösungen
  • Enginiety   Integrierter Platform Accelerator für Commerce  
  • Fluent Commerce Cloud-native, verteiltes Auftrags- und Bestandsmanagement für Unternehmen
  • Translation.com Sprach- und Übersetzungsdienste
  • Magnolia headless Content-Management-Lösung 
  • Sift Online-Betrugs- und Missbrauchsprävention 
  • Mobify Storefront für Headless Commerce
  • Vamp intelligentes System für A/B-Tests neuer Funktionen und Features
  • Vertex automatisierte Steuerverwaltung 
  • Vue Storefront eine mobile-first, headless Front-End-Lösung

Erfahren Sie mehr auf der Webseite.