Developer Training

commercetools Training Developer Training
Training

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer ohne oder mit geringen Vorkenntnissen der commercetools Plattform und seiner Entwicklungsumgebungen. Erfahrungen in der gewählten Programmiersprache werden jedoch vorausgesetzt. Ein erfahrener Trainer führt anhand praktischer Übungen und Programmierbeispielen an das gewählte SDK und die commercetools API heran. Teilnehmer des Kurses werden mit notwendigen technischen Konzepten und Best Practices vertraut gemacht. Dabei werden verschiedene Implementierungsstrategien gegenübergestellt und evaluiert. Der Kurs wird gegenwärtig in den folgenden Programmiersprachen und SDKs angeboten:
- Java
- JavaScript
- PHP
- .NET (C#).

Dauer

- 14 Stunden aufgeteilt auf zwei volle Trainingstage in Präsenz oder drei halbe Tage virtuelles Klassenzimmer
- 30 - 60 Minuten zusätzlicher Zeitaufwand zur Erledigung von Wiederholungsaufgaben

Zielgruppen

- Softwareentwickler
- Technische Leiter
- Technische Architekten

Im Kurs vermittelte Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Erstellen und pflegen Sie commercetools Organisationen und Projekte.

  • Nutzen Sie eines unserer SDKs und vermittelte Best Practices um Ressourcen innerhalb eines commercetools Projektes zu erstellen, zu verändern oder zwischen Projekten zu synchronisieren.

  • Verwenden Sie Plattformanpassungs- und Erweiterungsoptionen entsprechend Ihrer Geschäftsanforderungen.

Notwendige Vorkenntnisse

  • Fundierte Kenntnisse in der Programmiersprache des im Kurs verwendeten SDKs

The training was interactive, practical, well-paced and lots of hands-on exercises. Thoughtfully placed exercises from customer, search, cart, checkout, order, etc. helped in understanding end-to-end flows from different commerce subsystems.
Shabbeer Mohammed

Assistant Manager, Deloitte US

commercetools Training Developer Training Deloitte Logo

Kursinhalte

Die commercetools Plattform

  • Organisationen und Projekte

  • Einführung in commercetools und den commercetools Ansatz
    commercetools Touchpoints

  • commercetools Regionen

Ressourcenverwaltung

  • Einführung in das im Kurs verwendete SDK

  • CRUD-Operationen

  • Autorisierung

Produkte und Produktsynchronisation 

  • Produkte, Produkttypen und Produktvarianten

  • Produkt- und Projektsynchronisation

  • Import API

Warenkörbe, Bestellungen und Bestellflüsse

  • Bestellungen erzeugen

  • Kanäle, Warenlager und commercetools Custom State Machines zur Implementierung von Geschäftsanforderungen und kundenspezifischer Arbeitsabläufe

  • Produkt- und Warenkorb-Rabattierungen

  • commercetools Payment API

Die commercetools Store und “me” APIs

  • Nutzung von commercetools Stores zur Gruppierung von Ressourcen inklusive von Warenkörben

  • Nutzung von commercetools “Me” APIs in SPAs und mobile Applikationen

Produktsuche und Massendatendownload  

  • Optionen der Produktsuche

  • Optimierung des Exportes größerer (Berichts-)Daten

  • Die commercetools GraphQL-API

Erweiterungsmöglichkeiten

  • Nutzung von commercetools API Extensions und Benachrichtigungen

  • commercetools Custom Types

  • commercetools Custom Objects

Optionale Themen

  • Projektbereitstellung (Deployment)

  • Logging, Fehlerbehandlung, Performanzbetrachtungen

  • Die M.A.C.H. Initiative

  • Die SUNRISE Storefront

Füllen Sie das Formular aus und fragen Sie ein Training an.
Training anfragen

Buchungsanfrage für ein Developer Training

Termine ansehen