Ulta Beauty Possibility Story Vollstes Vertrauen: Wie Ulta Beauty die MACH-Architektur in das gesamte Unternehmen integriert hat

Customer Possibility Story of how Ulta Beauty migrated to a MACH architecture to enhance omnichannel capabilities and consumer experience
Ulta Beauty customer logo
Seit der Eröffnung der ersten Filiale im Jahr 1990 hat sich Ulta Beauty zu einem der größten US-amerikanischen Einzelhändler für Schönheitsprodukte entwickelt. Die Kette mit Hauptsitz in Bolingbrook (Illinois) bietet in 1200 Filialen und online mehr als 25.000 Produkte aus den Bereichen Haut- und Haarpflege, Kosmetik und Parfüm von rund 500 Marken an – einschließlich der Eigenmarke Ulta Beauty Collection. Sämtliche Filialen sind zudem mit eigenen Salons ausgestattet.
0
SKUs
0
Tagen zum BOPIS Launch
0
Commerce APIs
  • B2C
  • Retail
  • Oracle ATG
  • Amerika

Die Herausforderung

Eine anspruchsvollere Customer Experience, mehr Produkte, detaillierte Produktinformationen, neue Features, neue Märkte – das sind nur einige Anforderungen, denen die monolithische Plattform von Ulta Beauty nicht mehr gewachsen war. Daher entschied sich das Unternehmen, die gesamte, unternehmensweite Technologie auf eine moderne Commerce-Architektur zu migrieren.

Mit dem Wechsel vom Monolithen zu einer MACH-Architektur hat Ulta Beauty die Möglichkeit, die Omnichannel-Funktionen und die User Experience enorm zu verbessern. Die Expansion in neue Märkte, während bestehende Projekte ausgebaut werden, ist jetzt an der Tagesordnung.
Hauke Rahm

VP Customer Success, commercetools

Die Lösung

Flexibilität, Agilität und Skalierbarkeit waren die ausschlaggebenden Kriterien, die die neue Lösung erfüllen musste. All das bringt der MACH-Ansatz der commercetools Plattform mit: Microservices, APIs, Cloud-native- und Headless-Ansatz. Damit hat Ulta Beauty die Möglichkeit, schnell und unbegrenzt zu skalieren und Änderungen an der Plattform unkompliziert vorzunehmen.

Wie die Reise weitergeht

Im zweiten Quartal 2022 wird Ulta Beauty seine brandneue Handelsplattform in mehreren Ländern vollständig ausrollen.

Ulta Beauty's commerce platform that allows better consumer experiences and easy expansions into new markets

commercetools Features für Ulta Beauty

Produktkatalog

Leichtes, schnelles Importieren sehr umfangreicher Produktkataloge und -kategorien.

BOPIS (buy online, pickup in-store)

Tatsächlicher Omnichannel: Online gekaufte Produkte können in den stationären Läden abgeholt werden.

Verkaufskanäle

Einfache Integration von Online und Offlinehandel.

Hat Ihnen diese Possibility Story gefallen?

Download PDF