Pressemeldung Commerce-Architektur der nächsten Generation: commercetools launcht neues Partnerprogramm

commercetools author image Stephanie Wittmann
Stephanie Wittmann
January 2021

Gemeinsam mit seinem Partner-Netzwerk setzt die Plattform neue Commerce-Maßstäbe im B2B- und B2C-Bereich

München (Deutschland), 28. Januar 2021 – commercetools, Anbieter der gleichnamigen weltweit führenden Commerce-Software für den B2B- und B2C-Bereich, launcht ein dreistufiges Partner Possibilites Program. Kooperationspartner erhalten künftig je nach Status der Zusammenarbeit Premier-, Select- und Registered-Zugang zu Support und Schulungen mit Top-E-Commerce-Experten. Mit seinem Partnerprogramm reagiert das Unternehmen auf sein starkes Wachstum und die steigende Nachfrage nach seiner Software. 

commercetools rolls out new partner program

Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet commercetools mit Partnern aus unterschiedlichsten Bereichen und Branchen: Systemintegratoren, ISVs, Digitalagenturen, Berater und Dienstleister. Sie alle bekommen jetzt über das Partner Possibilities Program Zugang zu einem Netzwerk und einer Infrastruktur rund um inspirierende und personalisierte E-Commerce-Erlebnisse, die sich für sämtliche Kanäle im B2B- und B2C-Bereich konzipieren, entwickeln und realisieren lassen. Ein Vorteil, von dem insbesondere auch die Kunden der commercetools-Partner profitieren. 

Unsere Partner sind essenzieller Teil unserer Wachstumsstrategie und unseres Erfolgs. Wir freuen uns über jedes einzelne Projekt, das sie mithilfe unserer Commerce-Software verwirklichen und bereits umgesetzt haben. Für die Einstufung in Premier, Select oder Registered Partners ist weder die Größe noch die Finanzkraft eines Partners ausschlaggebend. Kompetenz, Engagement, Potenziale und letztendlich Erfolg sind für uns entscheidend. Das bedeutet, dass jeder Partner die gleiche Chance hat, Premier-Partner zu werden und von den Benefits zu profitieren – getreu unserem Motto „Partners first“. Denn die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermöglicht es uns, uns ganz auf unser Kerngeschäft als Softwarehersteller zu fokussieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Partners-First–Strategie mit ihrer klaren Aufgabenteilung die Grundlage für nachhaltigen und skalierbaren Erfolg darstellt.
Dirk Weckerlei

VP Global Partner Management, commercetools

Die DNA für Commerce-Erfolge

Vom klassischen Online-Shop über Social Apps und konzernweite Plattformen bis hin zu In-Car-Funktionalitäten – commercetools ist die ideale Plattform für innovative E-Commerce-Ansätze. Dabei ist die Software cloud-native und basiert auf einer API-first- und Headless-Architektur – letzteres ist die Voraussetzung, um Frontend (mobile App, CMS etc.) und Backend voneinander zu trennen. Dadurch können Unternehmen und Marken schnell, ohne Ausfallzeiten und vom Kunden unbemerkt auf Marktbedürfnisse reagieren, indem sie das Frontend entsprechend anpassen.

Führende Analysten wie Gartner, Forrester und IDC unterstreichen die Marktführerschaft der Plattform und zeichneten commercetools wiederholt als „Leader“ bzw. „Strong Performer“ für Digital Commerce (Gartner) und Headless-Commerce (IDC) aus.* 

* Gartner zeichnete das Software-Unternehmen als „Leader“ im Gartner Magic Quadrant 2020 for Digital Commerce aus.

Forrester listet commercetools als „Leader“ im B2C-Commerce und „Strong Performer“ im B2B-Commerce in The Forrester Wave™: B2C and B2B Commerce Suites, Q2 2020 Reports.

IDC stufte das Unternehmen als Leader“ im Bereich Headless-Commerce im IDC Marketplace – Worldwide Headless Digital Commerce Applications 2020-2021 Vendor Assessment ein. 

Lesen Sie auf der Webseite weiter zum Partner Possibilities Program.

commercetools author image Stephanie Wittmann
Stephanie Wittmann
January 2021

Neueste Pressemeldung