Modern Commerce frisch serviert
Je mehr die Nachfrage nach Lieferdiensten bei Restaurants, Lebensmittel- und Einzelhändlern wächst, desto deutlicher werden die Schwachstellen von E-Commerce-Plattformen, die nicht skalierbar sind. Das Ergebnis? Verspätete Lieferungen, falsche Bestellungen und verstimmte Kunden.
Wir sind überzeugt, dass es einen besseren Weg gibt, der Unternehmen eine unbegrenzte Skalierbarkeit ermöglicht – und somit einen schnellen, intuitiv bedienbaren und leistungsfähigeren digitalen Handel.

Loading...

Digitaler Handel – leistungsfähig und flexibel

Die Herausforderungen kurzlebiger Konsumgüter im stark regulierten Lebensmittelhandel sind dieselben wie in den Geschäften. Um die Kundenerwartungen an einen Rund-um-die-Uhr-Service zu erfüllen, müssen Bestellungen und Warenverarbeitung schnell und flexibel funktionieren. Sämtliche Waren, die im Online-Shop und im Laden angeboten werden, müssen über alle Kanäle hinweg steuerbar sein. Bestehende Vertriebskanäle gilt es dabei ebenso zu implementieren wie Online-Services. commercetools ermöglicht mit seiner MACH-Architektur nahtlose Omnichannel-Einkaufserlebnisse.

Viele Einzelhändler können mit ihren starren und veralteten E-Commerce-Plattformen nur schwerfällig und mit hohem Arbeitsaufwand agieren. Aufgrund ihrer unflexiblen Architektur lassen sich damit nur standardisierte Kundenerlebnisse schaffen, Kreativität und Kundenreaktivität sind stark eingeschränkt, Aktualisierungen mühsam und zeitaufwendig. commercetools verfolgt einen anderen Ansatz. Mit seinem Katalog von über 300 APIs schaffen Einzelhändler einzigartige, innovative digitale Einkaufserlebnisse. Ihre Commerce-Plattformen lassen sich innerhalb von Stunden oder Tagen erweitern, verbessern und aktualisieren – selbst bei Vorgängen, die bisher Wochen oder gar Monate in Anspruch nahmen.

Unstoppable digital commerce for grocery
API-first commerce for grocery

Produkte: Mit dem API-First-Ansatz ist das Inventar immer auf Stand

Mit einer schnellen und flexiblen Software halten Sie das Inventar stets mühelos aktuell. Restriktive, langsame Legacy-Plattformen lassen sich nicht schnell genug aktualisieren, was zu Verzögerungen bei der Kaufabwicklung, zu ungenauen Informationen und letztlich zu verärgerten Kunden führt. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Zukunft des E-Commerce mit beispielloser Agilität voranzutreiben. commercetools macht Unternehmen flexibel, schnell und wettbewerbsfähiger. Unsere Software ist 100% Cloud-native und verfolgt einen API-First– und Headless-Ansatz. Damit lässt sich schneller und flexibler aktualisieren und launchen: Mehrere Releases pro Woche sind problemlos umsetzbar – statt bisher Monate für Entwicklung und Launch zu beanspruchen. Durch Features zum Katalog-Management werden schnelle Veränderungen zum Kinderspiel.

Präsentation: Anpassen und unkompliziert umsetzen durch Headless-Architektur

Es reicht heutzutage nicht aus, das Menü einfach nur online anzubieten. Einzelhändler müssen auch Appetit auf ihre Produkte machen. Durch die Headless-Architektur von commercetools lassen sich Frontend und Backend trennen, ohne das laufende Geschäft zu beeinträchtigen. So können Sie flexibel mit neuen Funktionen und Aktionsangeboten experimentieren, um herauszufinden, was bei Ihren Kunden am besten ankommt. Ganz gleich, ob Sie auf Ihrer Website Rezeptideen präsentieren, deren Zutaten per Klick zum Warenkorb hinzugefügt werden können, oder den Appetit auf Ihre Gerichte mit gutem Storytelling anregen – Präsentation ist alles. Mit commercetools leiten Sie Ihre Kunden durch ihre gesamte Customer Journey.

Testen sie unsere Headless-API-Infrastuktur in unserem 60 Day Trial oder buchen die ein Gespräch.

Headless commerce for grocery
commerce software for grocery

Personalisierung: Unendliche Möglichkeiten die richtige Software

Kunden sind es heute beim Online-Shopping gewohnt, eine individualisierte Erfahrung zu machen. Ältere Commerce-Plattformen bieten Marketingteams wenig Kontrolle über Kundendaten. Dabei bieten benutzerdefinierte Profile die beste Möglichkeit zur Kundenansprache – beispielsweise über gespeicherte Informationen zu Unverträglichkeiten, Lebensmittelallergien, bevorzugten Marken, der Vorliebe für Bio-Produkte usw. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Integrations und Technologie Partnern bekommen Sie die volle Kontrolle über Ihre Marken und Kundenerlebnisse. Schaffen Sie eine personalisierte Kundenerfahrung, die die Markentreue Ihrer Kunden festigt und verstärkt!

Besuchen Sie unseren Integration Marketplace und finden die ergänzende Softwaredie Ihren Anforderungen entspricht.

Whitepaper: How to overcome new challenges in the food industry

grocery commerce white paper

In diesem Whitepaper beleuchten wir die wichtigsten Trends des Online-Lebensmittelhandels und zeigen, welche Anforderungen eCommerce-Plattformen erfüllen müssen, um aktuelle und künftige Anforderungen zu erfüllen.

Download

Customer Spotlight Video: Nuts.com

nuts.com website on commercetools

Seit 1929 hat sich Nuts.com zum führenden Online-Lieferanten von Nüssen, Trockenfrüchten und Schokolade entwickelt. In diesem Video erfahren Sie, warum sich Nuts.com entschied von seiner 20 Jahre alten monolithischen Plattform abzuwandern und wieso sich das Unternehmen für die Technologie von commercetools entschieden hat.

Video ansehen